Asiatische Garnelen mit Mangold

gourmetts-rezept-asiatische-garnelen-mangold_5
er02Eigentlich wollte ich etwas ganz anderes kochen. Ich hatte das Gemüse verwechselt bzw. wusste nicht, wie das von mir gesuchte thailändische Gemüse heißt. Da ich aber Mangold schon oft in asiatischen Gerichten gegessen hatte, war es doch mal Zeit, ein neues Gericht damit auszuprobieren! Es ist einfach und geht wirklich super schnell.

Zutaten:

2 Köpfe Mangold
200 g Garnelen
2 EL Rapsöl
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
3-4 EL Sojasoße
Chilipulver
Zucker
Salz
Pfeffer
Reis

Zubereitung:

Zuallererst Wasser zum Reis geben und ihn am besten in einem Reiskocher aufsetzen (dann braucht man sich nicht mehr um ihn zu kümmern). Nun den Strunk der Mangold Pflanzen entfernen und die grünen Blätter waschen. Danach die Blätter klein schneiden. Knoblauch und die Zwiebel würfeln. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten und den Mangold hinzugeben. Das Gemüse 3-4 Minuten in der Pfanne wenden. 1 Prise Zucker darüber geben und 2 Prisen Salz. Die Garnelen mit in die Pfanne geben und bei voller Hitze mit dem Gemüse vermischen. Nun 1/2 TL Chilipulver mit dazu geben und die 4 EL Sojasoße über alles geben. Nun noch 3 Minuten in der Pfanne wenden. Nun sollte auch der Reis soweit sein und man gibt vor dem Servieren noch ein bisschen Pfeffer über das Gemüse. Einfach, schnell und lecker!