Mit dieser Truppe ging es 2011 nach Afrika.

Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe 2011

Wie schon bereits in unserem letzten Newsletter (ein wenig versteckt) angekündigt, veröffentlichen wir hier ab Morgen, Tag für Tag, die Tagebucheinträge der Afrika-Reise des MPS (Mittelalterlich Phantasie Spectaculum).

Er, war mit seiner Band „Saltatio Mortis“ von dem Veranstalter des MPS, Gisbert Hiller, eingeladen worden auf eine 4-wöchige Safari nach Afrika. Eine Abenteuerreise, die seinesgleichen sucht. Die Tagebucheinträge samt einer kleinen Auswahl an Fotos kommen nun hier täglich online, auf gourMETTs.de

Viel Spaß und wir freuen uns auf eure Kommentare dazu.

Eure gourMETTs