Pasta schnell und einfach: Spaghetti Carbonara

Eines der schnellsten und einfachsten Pasta-Gerichte, die ich kenne. Ich liebe Spaghetti Carbonara.

er02Gerade wenn man wenig Zeit hat, wie in einer Mittagspause, oder man hat abends nicht viel Lust zu kochen: Es geht einfach schnell und schmeckt super lecker. Also nichts wie ran an dieses flotte Gericht!

Zutaten:

150 g Schinken oder Bacon
1 EL Öl
3 Eigelb
1/2 Tasse Sahne (ca. 100 ml)
50 g Parmesan, frisch gerieben
Spaghetti
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Spaghetti in einem Topf mit heißem Wasser kochen, dabei kräftig salzen. Währenddessen in einer Pfanne den Schinken/Bacon mit Öl anbraten. In einer Schüssel die 3 Eigelb, die Sahne und den Parmesan gut vermengen. Diese Masse gut salzen und pfeffern.
Wenn die Spaghetti fertig sind, abgießen und wieder in den Topf geben. Die Pasta muss nicht komplett trocken sein! Es ist sogar ganz gut, wenn ein wenig Abtropfwasser im Topf bleibt. Nun schnell die Ei-Masse und den Schinken/Bacon zu den Nudeln geben und alles vermengen. Nicht zu lange rühren, sonst kann Rührei entstehen. Noch Salz und Pfeffer hinzugeben und servieren – guten Appetit!

Und wie machst du deine Carbonara?

  • Carsten Müller

    Ein super leckeres Rezept. Wenn ich früher gewusst hätte dass es so schnell und einfach ist eine leckere Cabonara zu machen. Vielen Dank für das tolle Rezept 🙂

    • Hallo Carsten,

      danke für deinen Beitrag. Ja, manchmal ist man doch erstaunt, wie schnell und einfach manche Gerichte in der Zubereitung sind. Schön, dass es dir geschmeckt hat. Du kannst das Rezept natürlich gerne teilen und an Freunde weiter schicken.

      Gruß Frank

  • Angelique Meinhold

    Lecker Lecker. Bin zwar kein Nudelfreak aber daran kann man sich gewöhnen. Und das beste ruck zuck fertig.

  • Ruth Otte

    Es war sooooooooo lecker und total einfach 😉 Allerdings habe ich erst später verstanden, dass die Angabe wohl für eine Person war, oder? Meine Schüler hatten etwas wenig Sauce daher – aber zuhause hatte ich genug, als ich es nochmal probierte 😀 Vielleicht könntet ihr in Zukunft die Portionsangabe dazuschreiben? Dann bekommen die armen Schüler nächstes Mal auch ausreichend Sauce ^_^

  • Petra Vogel

    Es war echt super lecker auch mit anderer Pasta! Schnell gemacht und super einfach! Danke auch für dies Rezept!