Tod Mun Pla, wie man es auf der Straße bekommt

Thai Fish Cake – Tod Mun Pla

Es gibt auf den Straßen Thailands in den Garküchen kleine unauffällige Plätzchen, welche in einem Wok mit viel Liebe ausgebacken werden. Sie heißen „Tod Mun Pla“ und sind einfach zu köstlich!

er02
Für ca. 20 Bath (1 € = ca. 40 Bath) bekommt man 5 Stück in einer kleinen Tüte. Oft gibt es noch ein paar Gurkenscheiben und eine süße Chilisauce dazu. Diesen Snack habe ich bisher nur sehr selten in Thai-Restaurants in Deutschland auf der Karte gesehen. Doch vereinzelt gibt es sie. Das ist ein gutes Zeichen für authentische Thaiküche.
Dabei ist die kleine Mahlzeit/Vorspeise wirklich leicht herzustellen und kann dann von jedem nachgekocht werden.

Ein Blick in die Tüte, ein herrlicher Duft

Ein Blick in die Tüte, ein herrlicher Duft

Zutaten:

400g Rotbarschfilet
150g grüne Schlangenbohnen
2 EL Fischsauce
2 Kaffir-Limettenblätter
1 EL rote Currypaste
1 Ei
1 TL Zucker
1 El Reismehl (es geht auch mit Weizenmehl)
1 L Öl zum Ausbacken
Pfeffer (schwarz)

Der Thai Fish Cake wird meist in einem Wok gut ausgebacken

Der Thai Fish Cake wird meist in einem Wok gut ausgebacken

Zubereitung:

Um die Fischmasse herzustellen, würfelt man zuerst den rohen Fisch (möglichst frei von Gräten) und verarbeitet ihn in einer Küchenmschine (Mixer) zu einer Paste. Nach dem ersten Mixgang gleich die Kaffir-Limettenblätter hinzugeben. Im Anschluss schneidet man die Schlangenbohnen in kleine Stücke und gibt sie auch in den Mixer. Ebenso wie die Currypaste, die Fischsauce, das Ei, den Zucker, den Pfeffer und zum binden das Mehl. Alles gut durchmixen, Aber nicht zu lange (die Bohnen sollten noch in kleinen Stückchen erkennbar sein). Die ganze Masse nun für 30 Minuten kalt stellen.

Sobald der Wok oder die Fritteuse richtig heiß sind (das Öl sollte sprudeln) kann man mit feuchten Händen die Fishcakes zu kleinen Plätzchen formen und sie ausbacken. Am besten auf ein Küchenpapier legen, wenn man sie aus dem Öl nimmt. Einen guten authentischen Appetit wünschen wir.

Typisch in den Garküchen von Thailand - Tod Mun Pla

Typisch in den Garküchen von Thailand – Tod Mun Pla

Wie hat es dir geschmeckt?